NEWS

PK SBB: René Knubel für Kaderverband KVöV im Stiftungsrat bestätigt

8. Oktober 2020

Der Stiftungsrat der Pensionskasse SBB wurde für die Amtsperiode vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024 neu gewählt.

Für den Kaderverband wird René Knubel weiterhin Einsitz nehmen. – René, herzliche Gratulation zur Wiederwahl!

Vielen Dank auch allen, die mit Ihrer Stimme seine Wahl ermöglicht haben.

Mehr dazu finden Sie hier im Newsletter.

 

PK Symova: BLS trifft flankierende Massnahmen für Mitarbeitende

  1. Oktober 2020

Die BLS reagiert mit zwei Massnahmen auf drohende Kürzungen bei den Vorsorgeleistungen für ihre Versicherte bei der PK Symova:

Beitragserhöhungen mit neuem Anteilschlüssel sowie nach Alter abgestufte, individuelle Einmaleinlagen.

Damit werden die Renten gesichert, wird für eine bessere Ausgewogenheit zwischen Alt und Jung gesorgt sowie der Deckungsgrad ihrer Vorsorgeeinrichtung geschont.

Lesen Sie die Details dazu hier.

Das neue KVöV-Bulletin ist erschienen

22. September 2020

Sie erfahren darin erste Ergebnisse aus unserer Lohnumfrage, wie sich SBB und SBB Cargo Sparmassnahmen vorstellen und was diese mit dem GAV zu tun haben. Wissen Sie, welche Rolle der ÖV in der Schweizer Wirtschaft spielt – im Bulletin erfahren Sie es.

Zu Führung und Management haben wir die Themen «Altersmanagement» und Home-Office für Kader.

Hier geht es zum Bulletin Nr. 96.

 

Home-Office: Überblick zum Stand der Erkenntnisse

21. September 2020

Arbeiten im Home-Office wird sicher Corona-bedingt andauern, was Mitarbeitende und vor allem Kader vor neue Herausforderungen stellt.

Wir haben aus diversen Publikationen eine Zusammenfassung erstellt, die insbesondere Führungskräfte interessieren wird.

Hier geht’s zum Dokument.

 

EVENTS

2020 keine Anlässe mehr

Aufgrund der Covid-19 Beschränkungen haben wir die restlichen Anlässe 2020 abgesagt, zum Schutz aller Teilnehmenden. Wir können und wollen keine gesundheitlichen Risiken eingehen.

Wir bedauern dies sehr, denn wir erleben rund um diese Anlässe immer schöne Momente des Austauschs und der Geselligkeit.

Wir erhoffen uns eine bessere Ausgangslage für 2021.

 

SERVICES