Bulletin April-Mai 2022

Liebe Kolleginnen, geschätzte Kollegen

Unsicherheit

Die Zeit der Unsicherheit hält weiter an. Niemand weiss, wie sich die Pandemie in der nächsten Wochen und im weiteren Verlauf entwickeln wird. Nach wie vor besteht eine unsichere und besondere Lage.

Bei den Konjunkturprognosen für das Jahr 2022 herrscht grosse Unsicherheit, und zusätzlich belastet der Ukraine – Russland Konflikt die Lage und die Stimmung schwer.

Was aber immer gilt

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.
Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu deinem Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn der wird dein Schicksal.

Chinesisches Sprichwort

Sozialpartnerschaft

Der erneuerte GAV mit der Südostbahn AG wurde abgelehnt. Die Gespräche über die Verhandlungen müssen wieder aufgenommen werden. Es war von Anfang an schwierig für die Verhandlungsdelegationen von SEV, Transfair und VSLF, mit der SOB einen neuen Gesamtar-beitsvertrag auszuhandeln. Zwar kam es Ende letzten Jahres zu einem Abschluss der Verhand-lungen, aber es blieb fraglich, ob die Mitarbeitenden den neuen GAV dann auch tatsächlich annehmen würden. Die SOB-Geschäftsleitung wollte die Pausenregelung gemäss Arbeitszeitgesetz AZG anpassen. Das hätte gegenüber dem bestehenden GAV eine Verschlechterung für das Personal bedeutet. Im Gegenzug für dieses Zugeständnis sollte das Personal deshalb höhere Sonntagszulagen und Zeitzuschläge für Frühdienste erhalten. Der Auftrag ist klar: Jetzt müssen Gespräche über Neuverhandlungen aufgenommen werden. Da der aktuell bestehende GAV nicht befristet ist, bleibt vorerst alles beim Alten.

Ähnlich sieht es aus beim GAV von SBB Cargo International AG: Auch hier wurde lange über eine Weiterentwicklung des bestehenden GAVs verhandelt. Ende 2021 wurden die ausgehandelten Anpassungen dann in einem Beschlussprotokoll festgehalten. Der Verband Schweizer Lokomotivführer und Anwärter VSLF verweigerte aber schlussendlich die Zustimmung zum Protokoll und somit zur Anpassung des GAV. Aktuell sucht eine Präsidentenkonferenz der Verhandlungsgemeinschaft nach Lösungen. Auch hier gilt: Da der aktuell bestehende GAV nicht befristet ist, bleibt vorerst alles beim Alten.

Delegiertenversammlung des Kaderverbandes

Die 23. Delegiertenversammlung mit Anlass vom 11. Mai 2022 findet in Zürich Altstetten (Westlink) statt.

Anlässe des Kaderverbandes

Wir werden dieses Jahr 2022 die beiden nationalen Anlässe sowohl physisch vor Ort und hybrid (Live Streaming) planen und durchführen. Die Zusammenarbeit mit SBB Young Talents und SBB Trainee Alumni Club TAC hat sich bewährt und wir werden sie fortführen.

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr alle wieder mit dabei sind.

„Mitglieder werben Mitglieder“

Auch dieses Jahr wieder wollen wir unseren Mitgliederbestand ausbauen. Bei unserer diesjährigen Aktion gewinnen alle: Für Ihre Unterstützung bei der Aktion «Mitglieder werben Mitglie-der» gewinnen Sie als Werber, als Werberin eine Prämie, und das von Ihnen geworbene Neumitglied gewinnt dank den zahlreichen Vorteilen einer Mitgliedschaft beim Kaderverband. Somit: «win – win» für alle!

Gemeinsam sind wir stärker – danke für Ihre Unterstützung – machen Sie wieder mit. Alle Informationen dazu finden Sie in diesem Bulletin und natürlich auf unserer Website https://kvoev-actp.ch/mwm/.

Bereits jetzt sage ich herzlichen Dank für Eure Unterstützung dabei, eure grosse Flexibilität und Euer Vertrauen in diesen herausfordernden Zeiten.

Herzliche Grüsse und schöne Frühlingstage.

Markus Spühler
Präsident Kaderverband des öffentlichen Verkehrs

In diesem Bulletin lesen Sie

1. Ausblick auf unsere Anlässe 2022 5
2. «Mitglieder werben Mitglieder» – Danke fürs Mitmachen 5
3. Bahnhofausbau Bern erst 2029 fertig 6
4. BLS setzt nun doch auf die Werkstätte Oberburg 7
5. Neues Lohnsystem für SBB Cargo 9
6. SBB Cargo Intl. AG: Lohnverhandlung – Weiterentwicklung GAV 11
7. Neue SBB-Reparaturhallen auf Gleisfeld 12
8. SOB: Alter GAV bleibt weiterhin gültig 13
9. RAlpin AG – die rollende Autobahn 13
10. SBB: Rangieren mit Batterien 14
11. BAV grenzt Auslegung von Subventions-Vorschriften ein 15
12. Kein Lohndeckel für SBB, Swisscom etc.: Ständerat versenkt Reform 15
13. Leise Gleise: Lärmminderung im Schienenverkehr 17
14. Wie die SBB das Potenzial von Datenbrillen testet 18
15. Die Eisenbahn als Pionierin bei der Elektrifizierung des Verkehrs 20
16. Mitgliederangebot «MULTI-Rechtsschutz» 21
17. Mitgliederangebote «Moderne Mobilität» 22
18. Dienstleistungen des KVöV für Mitglieder – Geld wert 23
19. Bulletin des Kaderverbandes des öffentlichen Verkehrs 24