DV-Anlass 2022

«Die Herausforderungen Sicherheit»
Referent: Michael Perler, Leiter Security und Transportpolizei

Wir freuen uns, Michael Perler, Leiter Security und Transportpolizei, als Referenten zu begrüssen. Die Transportpolizei ist ein Pfeiler in der SBB Sicherheitsstrategie. Sie erfüllt ihre Aufgaben in allen Landesteilen der Schweiz und arbeitet eng mit den zuständigen Kantonspolizeien zusammen. Zuvor war er u.a. Chef der Bundeskriminalpolizei, der Kriminalpolizei des Kantons Freiburg sowie der Stadtpolizei Bern. Er verfügt über einen Master der Rechtswissenschaften der Universität Fribourg, einen Master in Kriminologie der Universität Lausanne und ein EMBA der Universität St. Gallen.

Ort
SBB Westlink, Zürich-Altstetten, Vulkanplatz 11/17

Wann
11. Mai 2022, 17.45 – 19:30 Uhr, inkl. Anschliessendem Netzwerk-Apéro

Besonderes
Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Vorschriften.

Programm
ab 17:45h – Empfang / Check-in der Teilnehmenden
18:15h – Begrüssung und Vorstellung des Referenten
18:15h – Referat von Michael Perler, Leiter Security und Transportpolizei
ca. 18:40h – Fragen aus dem Publikum an den Referenten, Diskussion
ca. 18:50h – Netzwerk-Apéro riche, offeriert vom Kaderverband
19:30h – Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Herzlich laden ein

Kaderverband des öffentlichen Verkehrs KVöV.

Markus Spühler
Präsident

Heinz Wiggenhauser
Marketing & Kommunikation

Hinweise zum DV-2022-Anlass

Anmeldeschluss ist Montag, 2. Mai 2022. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Foto- / Video-Aufnahmen
Am Anlass werden Fotos aufgenommen und teils ins Netz gestellt. Mit der Anmeldung nehme ich davon Kenntnis und gebe mein Einver-ständnis.

Apéro riche
Falls Sie einen vegetarischen Apéro riche möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

Sicherheit und  Gesundheit
Die verfügbare Platzzahl vor Ort und der Service des Apéro riche rich-ten sich nach den dann geltenden Corona-Vorgaben.

Wichtig bei Verhinderung
Falls Sie am Tag der Veranstaltung kurzfristig an der Teilnahme verhindert sind, bitten wir Sie, sich rechtzeitig per SMS an Tel. 079 223 05 25 abzumelden.
Sonst wie üblich per Mail an info@kvoev-actp.ch.